Newsletter-Archiv Überblick

 

Team-Diagnostik Teil 2: Das Teambarometer

 

Zur Standortbestimmung eines Teams eignen sich die im vorigen Newsletter beschriebenen offenen Leitfragen sehr gut. Sie erfordern aber bei den Teammitgliedern die Fähigkeit und die Bereitschaft, genau hinzusehen und ihre Gedanken offen und möglichst differenziert zu auszudrücken. Auch der Zeitbedarf der Aufarbeitung und der Anspruch an den Moderator beim Visualisieren darf nicht unterschätzt werden.
Eine Alternative dazu ist das "Teambarometer". Auf einem Arbeitsblatt werden zeilenweise gegensätzliche Paare von Begriffen präsentiert, die wichtige Eigenschaften des Teams ausdrücken.

Jedes Teammitglied trifft für sich durch Ankreuzen eine Einschätzung, wie es das Team erlebt. Die Aufarbeitung erfolgt im Team, wo die Einzeleinschätzungen verglichen und diskutiert werden. Dabei ist es oft sinnvoll, die Einzeleinschätzungen auf einem Gesamtblatt gleicher Struktur zusammenzufassen (Overhead-Folie, Word-Datei bei PC-Präsentation).

Dabei zeigt die Häufigkeitsverteilung der Kreuze bei jedem Begriffspaar, ob dieser Aspekt von den Teammitgliedern ähnlich oder sehr unterschiedlich eingeschätzt wird. In der Diskussion ist dann zu klären, woher ggf. unterschiedliche Beurteilungen kommen bzw. wie die Teammitglieder das jeweilige Begriffspaar interpretiert haben (Überhaupt ist es sinnvoll, vor den Einzelbeurteilungen im Team das ganze Teambarometer durchzugehen und bei jedem Begriffspaar zu klären, wie es zu interpretieren ist).

Es wird auch auf einen Blick deutlich, wo das Team seine Stärken hat (Kreuze weit links) und wo sich Defizite und Blockaden befinden (Kreuze weit rechts). Das hier vorgestellte Teambarometer enthält wesentliche für die Teamarbeit relevante Parameter. Jedes Team sollte sich aber die Mühe machen, Kriterien zu eliminieren, die es nicht für aussagekräftig hält sowie neue zu ergänzen, die für seine spezielle Situation zusätzlich relevant sind.

Wenn Sie Interesse an diesem Teambarometer haben, sende ich Ihnen die Word-Datei gerne zu.

Bitte schicken Sie Ihre Anfrage an officekaplat Betreff: Teambarometer.

 

KULTUhRWERK SALZSTRASSE

INK Institut für Narrative Kunst