Newsletter-Archiv Überblick

 

Newsletter Mai 2015

 

Probleme lösen mit der „Kopfstand-Technik“

 

Bei Problemlösungsprozessen, in der Teamentwicklung und beim Coaching stößt man mit lösungsorientierten Fragen manchmal an Grenzen. Das geschieht oft dann, wenn die Beteiligten in einer Opfer-Perspektive sind, „schon alles probiert haben“ oder einfach der Meinung sind, dass sie da selbst gar keine Einflussmöglichkeiten haben.

 

 

Lesen Sie mehr…

 

 

 

 

Gastbeitrag zum Thema "Wissensmanagement"


Lerntagebuch (Autorin: Dr. Angelika Mittelmann)

 

Mittlerweile ist einige Zeit vergangen, seit ich Sie zur zweiten Etappe unserer Expedition ins Land des Wissensmanagements eingeladen haben. Vielleicht haben Sie sich in der Zwischenzeit eine Persönliche Wissensbank angelegt und ein wenig Erfahrung gesammelt in ihrer Anwendung. Möglicherweise haben Sie auch Ihr Persönliches Kompetenz-Portfolio überarbeitet, weil Sie eines Ihrer Entwicklungsziele bereits erreicht haben.

 

Die Frage, die Sie wahrscheinlich dabei begleitet hat, ist: Wie kann ich meinen Lernprozess kontinuierlich verfolgen und (Zwischen-) Ergebnisse wiederauffindbar sichern? Eine mögliche Antwort auf diese Frage möchte ich Ihnen bei unserer dritten Etappe geben, die nun vor Ihnen liegt. Das Werkzeug, das Ihnen dabei helfen wird, ist das "Lerntagebuch".

 

Lesen Sie mehr ...

 

 

 

 

INOVATOR Nr. 25 Frühjahr 2015 - "Das Potenzial der Vielfalt"


In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift meines Netzwerkpartners INOVATO finden Sie folgende interessante Beiträge:

 

Diversity in Unternehmen
Mythos Diversity? Die Kraft von Vielfalt und Unterschiedlichkeit im Spiegel des Unternehmens-Kontextes
"Und" statt „Entweder - Oder": Das Werte- und Entwicklungsquadrat von F. Schulz v. Thun
Schräge Vögel brauchen eine tadel-lose Haltung: So lautet eine Erkenntnis des Forschungsprojektes der inoVato-Gruppe zum Thema Diversität.
Reflexion und der Stellenwert von Reflexionsfähigkeit im Führungsalltag

Weitere Informationen

 

 

KULTUhRWERK SALZSTRASSE

INK Institut für Narrative Kunst